10% USt auf Beherbergungsleistungen

Mit 1. Mai 2016 wurde die Umsatzsteuer (USt) für Beherbergungs- und Campingumsätze von 10 % auf 13 % angehoben. Am 21. März 2018 hat der Nationalrat diese Erhöhung wieder zurückgenommen. Die Änderung tritt mit 1. November 2018 in Kraft. Die Gründe: Verwaltungserleichterung und Stärkung der Wettbewerbsposition des österreichischen Tourismus. Anzuwenden ist diese Minimierung auf jene Umsätze und sonstigen Sachverhalte, die nach dem 31. Oktober 2018 ausgeführt wurden bzw. sich ereignen.

 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns Ihnen behilflich sein zu dürfen!